Takoradi und Brafoyaw

Unser Projekt:

Aufbau eines Gesundheitszentrums in Takoradi mit folgenden Schwerpunkten:

  • Behandlung von Kranken
  • Weitergabe und Austausch von medizinischen Wissen von alternativen und traditionellen Heilmethoden
  • Gesundheitsfürsorge
  • Anbau von Heilpflanzen
  • Förderung von Sport und Kultur insbesondere bei Frauen und Kindern

Die Ärztin Frau Dr. Anne Sittl, die für ihre erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit in Ghana mit dem Bundesverdienstkreuz (2008) und dem Ehrenbrief der Stadt Erlangen ( 2003 ) ausgezeichnet wurde, wird nicht nur die vielen Kranken in Takoradi behandeln, sondern auch in Gesundheitsvorsorge und Weiterbildung tätig sein.
Der Fokus unserer Tätigkeit konzentriert sich auf die Hafenstadt im Westen von Ghana mit 150 bis 200.000 Einwohnern und vielen Zuwanderern aus den benachbarten Ländern, wie Elfenbeinküste und Burkina Faso.

 Zu unserer Geschichte 

 Zu den erfolgreichen Projekten 

 Wie Sie uns unterstützen können, erfahren Sie hier.