Home

Ghana-Freunde-Takoradi e.V.
Hilfe zur Selbsthilfe in Ghana e.V.


Von Selbsthilfeprojekten bis hin zu einem neuen Gesundheitszentrum.

Seit 1995 haben wir mit Unterstützung privater Spender aus Deutschland verschiedene Selbsthilfeprojekte aufgebaut.
In den Projekten konnten Menschen aus den Armutsvierteln von Takoradi einen Beruf erlernen und Arbeit finden.
Neben Werkstätten in Takoradi gehören auch Brunnen und Bewässerungsanlagen in Tamale zu unseren Projekten.
Ebenso unterstützen wir Schulpatenschaften und die Ausbildung von Krankenschwestern, Hebammen und Medizinstudierenden.

Details zu unseren bisherigen Projekten finden Sie hier.

Gesundheitszentrum

Das Projekt Gesundheitszentrum ist Erfolg versprechend, weil es von Anfang an nicht nur eine Klinik, sondern ein Zentrum sein wird, in dem Begegnungen und Austausch von Erfahrungen zwischen Medizinern, Pflegern, Heilern und Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen stattfinden sollen.
Wie unsere bisherigen Projekte soll auch das Gesundheitszentrum durch wirtschaftliche Unabhängigkeit fortbestehen können.
Mit der Hilfe unserer NGO Partner vor Ort, die uns bereits aktiv unterstützen, wird auch das Gesundheitszentrum dieses Ziel erreichen.
Dadurch kann sich das Gesundheitszentrum auf seine Kernaufgaben konzentrieren:

1. Behandlung von Kranken mit moderner Diagnostik und Therapie, aber nach Möglichkeit auch mit alternativen Heilmethoden.

2. Weiterbildung und Wissensaustausch von ÄrztInnen, Krankenpflegern und –schwestern auch aus Deutschland.

3. Gesundheitsvorsorge durch Gespräche vor allem mit Frauen über Ernährung, Familienplanung, Bedeutung von Bewegung und Hygiene.

4. Projekte mit SchülerInnen zu Themenkreisen wie Erhalt der Natur, Vermeidung von Plastikabfall, Verhütung, Prophylaxe von Krankheiten wie HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

5. Förderung von Spiel und Sport: Aufbau einer Bibliothek mit englischsprachigen Büchern für Kinder, Schaffung von Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit Bällen, Tischtennis, Brettspielen usw.

Aktuelle Bilder zum Baufortschritt des Gesundheitszentrums finden sie unter der Rubrik: Takoradi – Bilder

Der Verein

Ghana Freunde – Takoradi – e.V. Hilfe zur Selbsthilfe in Ghana e.V. wurde am 9. Februar 2010 als Ghana Freunde gegründet.

Nach Eintrag in das Vereinsregister und der Anmeldung beim Finanzamt Nürnberg wurden wir als Gemeinnütziger Verein anerkannt und eingestuft.

Dadurch dürfen wir den Zusatz e.V. in unseren Namen tragen. Und sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen. Der Verein ist hauptsächlich in der Region um die Hafenstadt Takoradi tätig.

Wir danken allen Spendern, die unsere Arbeit unterstützen. Nur durch Ihren Beitrag und Ihr Vertrauen können wir unsere Projekte realisieren. Derzeit stehen durch private Spender bereits zwei Drittel der Kosten für das Gesundheitszentrum zur Verfügung. Doch wir brauchen weiterhin Ihre Mithilfe.

Wie auch Sie uns helfen können, erfahren Sie in unserer Rubrik Spenden